Geschichte

Home Geschichte
Was ist der Geist des Abenteuers?

Einen Weg zu wählen, den andere eher meiden. Nur um zu Versuchen, die Probleme und Fallstricke der Route zu bewältigen, indem Sie auf Ihre eigenen Ressourcen zählen. Der Abenteuergeist kann weit, manchmal sehr weit führen. So weit, dass man beispielksweise von der Adriaküste Indien erreicht, oder indem man einen alten luftgekühlten Boxer fährt, um Afrika von Kairo nach Kapstadt zu überqueren oder um eine BMW R 1200 GS auf das nötigste zu reduzieren und nach seinen Vorstellungen umzubauen und um dann von Buenos Aires über Land nach New York zu erreichen, um das eigens entwickelte Kit R120 G / S persönlich zu testen.



Für Fabio Marcaccini kommt der Abenteuergeist aus seinem Innersten und er hat die Farben Afrikas. Es ist der Windstoß des Schirokko, der aus Neugierde und innerer Unruhe entsteht. Als er 1987 zum ersten seiner fünf Rennen in Paris-Dakar ging, hatte er alles, was Rimini von der Kultur und dem schwarzen Kontinent wusste, in den Magazinen gelesen. Internet, Navigation Systeme und Satellitentelefone waren fast noch Science-Fiction, die Wüste war eine ferne und unsichere Illusion. Marcaccini kannte nur den Asphalt der Rennstrecken, als er im Jahr zuvor Europameisterschaften in der Kategorie 250 cm³  für das Team Italien bestritten hatte.



Jetzt hat er mit Unit Garage Leidenschaft und Arbeit kombiniert.
In San Clemente, einem Dorf in den Hügeln oberhalb von Riccione, entwirft und verkauft er mit Partner und Industriedesigner Michiel Verstockt Sonderteile und Bausätze, die auf der ganzen Welt geschätzt werden. Projekte, die von der Leidenschaft für Mechanik und Erfahrung ausgehen, aber mit einem präzisen Stil und einer sorgfältigen Auswahl von Details und Materialien. Unit Garage wurde in einigen Jahren zu einem Bezugspunkt für Fans und Industrieprofis, die ihre Motorräder zu Unikten machen möchten.


 
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Datenschutz

© 2018 Unitgarage | partita iva 04242270405